DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

Filmplakat - DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS - Filmszene Ottensheim
Version: Digital 2D
Land/Jahr: AUT, DEU / 2024
Genre: Romanze/Liebe, Biografie, Historie
Regie: Georg Maas
Darsteller: Sabin Tambrea, Manuel Rubey, Henriette Confurius, Daniela Golpashin
Laufzeit: ca. 99 Minuten
Altersfreigabe: Ab 8 Jahren
Einlass: 30 Minuten vor Filmbeginn (Ticketpreise ->)

DemnächstSpieltage

Wir bitten dringend um Reservierung, da es ansonsten zu Verzögerungen beim Speisen-/Getränke-Service sowie Filmstart kommt.

Reservieren

1923: Dora Diamant und Franz Kafka lernen sich zufällig am Ostseestrand kennen. Er ist ein Mann von Welt, sie aus dem tiefen Osten, er kann schreiben, sie kann tanzen. Sie steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden, er schwebt immer etwas darüber. Sie umarmt den Indikativ, er verheddert sich im Konjunktiv. Aber als die beiden einander kennenlernen, wird alle Verschiedenheit einerlei. Ein einziges Jahr ist ihnen vergönnt, bis Franz Kafka viel zu früh stirbt. Auch wenn Kafkas Gesundheitszustand sich mehr und mehr verschlechtert, das gemeinsame Jahr lässt die beiden DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS spüren.


Reservieren

Telefon: +43 (0) 7234/84466

oder per Formular:

Ihre Reservierung per Reservierungsformular ist erst nach der E-Mail-Bestätigung durch kino@filmszene.at gültig!!

Wenn Sie keine E-Mail erhalten (innerhalb 24 Stunden), prüfen Sie bitte auch Ihre Spam-/Junk-E-Mail-Ordner und kontaktieren Sie uns per Telefon!

Film: DIE HERRLICHKEIT DES LEBENS

 

Zurück